Zum Häs der Kemptner Wald Weible gehört eine geschnitzte Holzmaske.

Das Kopftuch zur Bedeckung des Hinterkopfes ist bei jedem Weible weinrot.

Auf diesem Kopftuch wird auf der Rückseite eine Tannenbaumgruppe dargestellt. Am Kopftuch ist die Pelzhaube angebracht.

Das Oberteil ist erdbraun. Der Rock ist weinrot. Darüber wird eine grüne Schürze mit einer Tannenbaumgruppe gebunden.

Jedes Weible ist in der Pflicht schwarze Stulpen, schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe zu tragen.

Nicht zu vergessen ist natürlich der Trinkbeutel.